top of page
WHALE_edited_edited_edited.png

OPERATION PAIAKAN

Kristján Loftsson hat vortöte bis zu

169 gefährdete FinnwaleDIESEN SOMMER.

Wir wollen ihn aufhalten! Werbung Walfang ist ein Verstoß gegen das Internationale Walfangabkommen Globales Moratorium der Kommission für den kommerziellen Walfang. Der isländische Walfang ist ein Verbrechen. TDie Captain Paul Watson Foundation hat die Operation Paiakan ins Leben gerufen, um diese gefährdeten Fin  zu schützen.Wale vor Loftssons gnadenlosen Harpunen.

Die Kampagne ist zu Ehren des heldenhaften Wals „Payakan“ in J. benanntames Camerons FilmAvatar – Der Weg des WassersIm Jahr 1989 arbeitete Captain Watson mit dem verstorbenen Kayapo-Chef Paulinho Paiakan zusammen. to sind gegen das Karoa-Staudammprojekt in Amazonien. "Ich bin nicht sicher, aber ich gehe davon aus, dass Camerons Wissen über die Kämpfe in Amazonien könnten die Inspiration für  gewesen seinBenennung des pandorischen Wals – Payakan. Was ich weiß ist, dass der Mann Paiakan ein Freund, ein Ich warInspiration für mich selbst und ein Krieger für die Natur. Paiakan, ein Krieger für die Regenwälder, war ein glühender Unterstützer von unsere Bemühungen, das Leben im Meer zu schützen. Loftsson tötet Finnwale, um das Fleisch an Touristen zu vermarkten in Island und zum Versand an Märkte in Japan.“ Die Captain Paul Watson Foundation hat ein gutes, starkes und schnelles Schiff – die John Paul DeJoria II Dank der Großzügigkeit des Philanthropen John Paul DeJoria. We Wir verfügen über eine solide Crew aus erfahrenen Meeresschutzaktivisten. We verfügen über 50 Jahre Erfahrung im Kampf gegen Walfangoperationen in der Umgebung die Welt. Am wichtigsten ist, dass wir Vorstellungskraft haben, the Mut und Leidenschaft, diese Kampagne erfolgreich zu machen, und mit Ihrer Hilfe werden wir erfolgreich sein. Wir benötigen Betriebskosten und könnten, wenn möglich, ein 2. Schiff einsetzen.

Im Mai 2023 wird die John Paul DeJoria II in See stechen vor Island und während Loftsson versucht, Finnwale zu jagen, werden wir Jage Loftssons Killerschiffe.  Wir werden nicht gewalttätig sein, aber wir werden das Ganze aggressiv blockieren

Harpunen für die gesamte dreimonatige Schlachtsaison. Our Mission ist es, das Leben der Finnwale zu retten und mich zu schützenInternationales Naturschutzrecht. Wird es riskant sein? Natürlich. Das Leben eines Gefährdeten

Der Finnwal ist das Risiko wert und wir gehen das Risiko schon seit der Hälfte ein ein Jahrhundert zum Schutz und zur Verteidigung der Wale.

Wenn die Isländer uns abfangen und gefangen nehmen, werden wir the  verwenden.Isländische Gerichte stellen Island wegen rechtswidriger Taten vor Gericht Abschlachten von Walen. Wir fragen unsere Crew, ob sie bereit sind, ihr Leben und ihre Freiheit zu riskieren

um einen Wal zu retten, und wenn sie Nein sagen, gehören sie nicht zur Besatzung. Es erfordert Mut, explosiven Harpunen entgegenzutreten, und wir haben a Eine Besatzung aus Männern und Frauen ist dazu bereit.

WIR SCHAFFEN DAS ZUSAMMEN.

Wir können diese Wale retten

von Loftssons tödlichen Harpunen.

CPWF-08.png
bottom of page